top of page

Zwei Decken in einer. Außen robuste dunkle moorbraune Jura-Wolle von der schwäbischen Alb. Innen feine kieselgraue australische Merinowolle. Von uns gefertigt, um draußen oder auf Reisen nicht auf die wunderbaren Eigenschaften reiner Schurwolle verzichten zu müssen. Ein seltenes Multitalent mit doppelter Qualität – außen so fest und robust wie nötig, innen so wärmend und weich wie möglich.

 

 

Produktdetails

 

Material: 100% Schurwolle

Tierart: Süddeutsches Jura-Schaf / Australisches Merinoschaf
Typ: DuoWool

Gewicht:  500 Gramm/m²
Kettgarn: Argentinische Merinowolle, 2/3 weiße Sortierung, 1/3 braune Sortierung, Feinheit 27 Micron, ungebleicht und ohne chemische Zusätze.

Schussgarn 1: Jura-Wolle von der schwäbischen Alb, Feinheit 28 Micron, tief-dunkelbraune Sortierung, naturbelassen, ungefärbt und ohne chemische Zusätze.
Schussgarn 2: Australische Merinowolle, seltene hellgraue Sortierung, die nicht Teil der konventionellen Schafzucht ist – garantiert mulesing-frei. Besondere Feinheit von 21 Micron, naturbelassen, ungefärbt, nur gewaschen und gänzlich ohne chemische Zusätze.

Bindung: Kreuzköper

Umrandung: Doppelkettelung mit gezwirntem Baumwollgarn

Herstellung: 100% "Made in Germany“ in unserer 2021 neu gegründeten Friesischen Wollweberei an der norddeutschen Küste in Zetel
Pflege: Wolldecken aus reiner Schurwolle sind von Natur aus schmutzabweisend, antibakteriell und nehmen kaum Gerüche an. Ausführliche Informationen zur Pflege erhalten Sie in unseren Pflegehinweisen.

 

Sonderkettelungen fertigen wir gerne auf Wunsch.

SlowDarkSoul

309,00 €Preis
  • Unser Typ DuoWool fusioniert zwei verschiedene Wollen in einem Gewebe. Durch das Webverfahren und die spätere Ausrüstung verbinden wir zwei völlig unterschiedliche Eigenschaften in einer Bindung. Das klingt einfach, ist aber kompliziert in der Umsetzung. Bindung, Schussdichte, Feinheit der Kett- und Schussgarne und viele andere Parameter müssen optimal aufeinander abgestimmt sein. Denn jede Wolle verhält sich beim Weben anders.

     

    Dazu kommt; beide Seiten werden unterschiedlich ausgerüstet, sprich veredelt, jede gemäß ihrer späteren Bestimmung. Eine anspruchsvolle und aufwändige Prozedur. Doch genau das zeichnet uns als Manufaktur aus. Wir haben die Kompetenz und wir nehmen uns die Zeit.

     

    Das Ergebnis spricht für sich: SlowDarkSoul hat eine strapazierfähige, moordunkle warme Außenseite aus Jura-Wolle mit einer Feinheit von 28 Micron. Innen zeigt sich dagegen ein klares und feines kieselgrau, besonders weich und behaglich. Hier verwenden wir eine ebenso seltene hellgraue Sortierung australischer mulesing-freier Merinowolle – die Feinheit liegt bei 21 Micron. Dazu arbeiten wir mit einer doppelt gekettelten Schutznaht in zwei changierenden Farben.

     

    Durch den Kontrast der Feinheiten und Farben entsteht so eine wunderbar robuste, weiche und prägnante Decke. Ideal für den Outdoor-Bereich, beim Caravaning, auf Booten oder für die Ferienwohnung. Und natürlich für den Garten oder die Terrasse.

     

    Das Besondere: die Jura-Wolle von zwei akkreditierten Biolandhöfen der schwäbischen Alb ist hinsichtlich Wäsche und Spinnen GOTS-zertifiziert. Doch die verfügbare Menge dieser tiefdunklen Farbsortierung ist äußerst begrenzt. Deshalb bieten wir SlowDarkSoul als limitierte und nummerierte Auflage von nur 199 Decken an – ganz einzigartige Stücke, auf die wir sehr stolz sind.

bottom of page